Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_Lavera_Gesichtspflege

Sommerschön von Kopf bis Fuß 

Die Freiluftsaison ist eröffnet! Wir geben Pflegetipps, die wie eine Frischzellenkur wirken und Haut und Haare ideal auf sonnige Zeiten vorbereiten.

Sommerschön von Kopf bis Fuß

Bildquelle: Getty Images/ Halfpoint

Die Haut erwacht...

Monatelang dick verpackt, darf unsere Haut jetzt endlich wieder Licht tanken und frische Luft atmen. Feuchtigkeit statt Fett heißt mit Frühjahresbeginn das Zauberwort, denn bei steigenden Temperaturen arbeiten die Talgdrüsen stärker, vermehrte Unreinheiten können die Folge sein. Lassen Sie sich in Ihrer Apotheke
individuell zu Ihrem Hauttyp beraten. Denn je besser der Hautschutz abgestimmt ist, desto besser sind Sie gegen die Einflüsse von UV-Strahlung, häufigem Duschen, Klimaanlagenluft und Chlorwasser gewappnet.

Sommerliche Pflege ist Typsache

Normale Haut verträgt in der Regel alle Cremes und Lotions, freut sich im Sommer über ein erfrischendes Serum als Extra-Kick, z. B. mit Aloe Vera oder Algenextrakt. Trockene Hauttypen brauchen zwar eine Portion Fett, aber nicht zu reichhaltige Pflege. Sonst könnten die Poren verstopfen und so das Verdunsten von Schweiß verhindern. Günstig sind Wasser-in-Öl-Emulsionen, etwa mit Mandelöl oder Sheabutter. Bei Mischhaut empfehlen sich Seren, die befeuchten und beruhigen, z. B. mit Hamamelis und Kamille. Wer fettige Haut hat, setzt am besten auf ein leichtes Pflege-Gel oder Fluid, das nebenbei mattiert, beispielsweise mit Gurkenextrakt. Für alle Hauttypen gilt: Achten Sie unbedingt auf UV-Schutz mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) von mindestens 15. Weil die empfindliche Gesichtshaut sich besonders schnell rötet, am besten zusätzlich zum Eincremen einen Sonnenhut tragen.

Sanfte Abreibung für ein ebenes Hautbild 

Einmal pro Woche können Sie abgestorbene Hautzellen und -schüppchen mit einem sanften Peeling oder einer harnstoffhaltigen Fußcreme entfernen. Achten Sie bei der Körnung auf eine weiche Struktur, um den natürlichen Schutzmantel nicht zu zerstören, also keine Produkte mit Mikroplastik wählen – das dankt auch die Umwelt. Besser sind Naturstoffe wie Kaffeesatz oder Reis. Und weil jetzt vor allem unsere Füße in Flipflops, Sandalen oder gar barfuß ihren großen Auftritt haben, sollten Sie hier trockene oder verhornte Stellen durch Peelen, Feilen und Cremen besonders gründlich entfernen.

 

Glänzende Haarpracht bis in die Spitzen 

Mützen und Kapuzen sind passé: Wir zeigen wieder Mähne! Doch oftmals sieht man den Haaren den Winterstress an – sie wirken platt, ausgelaugt und strohig. Umso wichtiger ist es, ihnen mit Beginn der Open-Air-Saison neuen Schwung zu verleihen, damit sie für Sonne, Schwimmbad und Ausflüge mit Roller oder Cabrio gerüstet sind.

Feuchtigkeit und Fülle nachliefern 

Reichhaltige Feuchtigkeitsshampoos und -spülungen, zum Beispiel mit Argan- oder Kokosöl und Hyaluronsäure, reparieren winterliche Haarschäden auf sanfte Weise. Trockene Spitzen in Kombination mit fettiger Kopfhaut benötigen ein spezielles Programm: Erst Cleansing-Shampoo, das tiefenwirksam reinigt, danach Intensiv-Kur oder -Packung nur auf die Haarlängen auftragen, nach zwei Minuten gründlich ausspülen. Volumenshampoos mit stärkendem Keratin und Kollagen kommen vor allem feinem Haar zugute.

Lichtschutz mit Köpfchen 

Spezielle Pumpsprays mit Lichtschutzfaktor wirken auf die Haare wie ein Sonnenschirm und verhindern das Ausbleichen. Auch Leave-in-Conditioner, also Haarkuren ohne Ausspülen, pflegen im Sommer perfekt. Den Föhn lassen Sie ab jetzt am besten links liegen, denn Lufttrocknen ist die beste Entspannungsmethode für Haarstress. Kleiner Tipp bei Naturwellen und -locken: Mit sommerlichen Hochsteck- und Flechtfrisuren kriegen Sie die wunderbar gebändigt.

Hair-Food vom Feinsten 

Eine reife Avocado schälen und entkernen, Fruchtfleisch mit der Gabel zerdrücken. Geben Sie einen Esslöffel Olivenöl hinzu und massieren Sie die Paste in Ihre Haare – den Ansatz aussparen. Fünf Minuten einwirken lassen, danach mit Shampoo gründlich ausspülen. Wirkt strohigen Spitzen entgegen.

Bildquelle: GettyImages/ Galina Zhigalova

Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ¹ AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
gesund leben Apotheken
Öffnet um 08:30

Ihre Apotheke in Bonn

Phönix Apotheken OHG Quirinusplatz 5
53129 Bonn

Telefon 0228/231761

Lieferung per Botendienst
Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 18:30
Dienstag 08:30 - 18:30
Mittwoch 08:30 - 18:30
Donnerstag 08:30 - 18:30
Freitag 08:30 - 18:30
Samstag 08:30 - 13:30
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Direktzugriff auf Ihre Apotheke
1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Webseite in Safari auf

2
Teilen-Icon antippen

Anschließend herunterscrollen und „Zum Home-Bildschirm“ wählen

3
„Zum Home-Bildschirm“ antippen

Wählen Sie „Zum Home-Bildschirm hinzufügen “ aus und bestätigen Sie

Direktzugriff auf Ihre Apotheke

Wählen Sie zu erst den von Ihnen genutzten Browser aus, um die passende Anleitung zu sehen

1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Website in Chrome auf

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte oben rechts, um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie

1
Gewünschte Seite aufrufen

Gewünschte Seite aufrufen

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte unten rechts um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie zweimal